Hier finden Sie uns

Rechtsanwälte Hauenschild, Schütt, Wünsche & Machts
Blankeneser Bahnhofstr. 29
22587 Hamburg

 

Kontakt

Tel: 040 866 031-0 040 866 031-0

Fax: 040 866 031-29

E-Mail: kanzlei@rechtsanwaelte-blankenese.de

Seminare

Seit vielen Jahren bieten wir Seminare und Schulungen an, insbesondere für

 

- Geschäftsführer und Schulleiter an Schulen in freier Trägerschaft,

- Lehrkräfte an Schulen in freier Trägerschaft und

- Verbände.

 

Gerne entwickeln wir die Seminare gemeinsam und nach den Wünschen der Auftraggeber.

 

Darüber hinaus bieten wir für unsere Mandanten Vorträge im Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht und Schulrecht zu aktuellen Themen an.

 

 

Ausgewählte Seminarangebote von Rechtsanwalt Maik Wünsche, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Stand: Mai 2018

 

Titel/Überschrift

Untergliederung

 

 

Tücken bei der Beschäftigung von Honorarkräften; Befristete Arbeitsverhältnisse

„Risiko Honorarverträge!?“

1. Abgrenzung Arbeitnehmer/freie Mitarbeiter

2. Sozialversicherungsrechtliche Risiken

3. Vertragsgestaltung für freie Mitarbeiter

4. Befristete Arbeitsverhältnisse

 

 

Grundzüge des deutschen Arbeitsrechts

- Grundzüge des deutschen Arbeitsrechts

- Rechtsgrundlagen des Arbeitsrechts und
  arbeitsrechtliche Grundbegriffe

- Anbahnung und Begründung eines
  Arbeitsverhältnisses

- Durchführung des Arbeitsverhältnisses

- Beendigung des Arbeitsverhältnisses

 

 

Freie Schulen und ihre

Vertragsverhältnisse

I. Vertragsgrundlagen der Schulen

II. Vertragsverhältnisse der Schulen zu ihren

    Angestellten

III. Vertragsverhältnisse der Schulen zu ihren Schülern

 

 

Der neue Mindestlohn &

Entwicklungen im Arbeitsrecht

Vertragsverhältnisse der Schulen zu ihren Angestellten:

1. Grundzüge des deutschen Arbeitsrechts

    Fokus: Arbeitsrecht und Privatschulen

2. Rechtsgrundlagen des Arbeitsrechts und

    arbeitsrechtliche Grundbegriffe

3. Anbahnung und Begründung eines

    Arbeitsverhältnisses

4. Spezialthema: Der neue Mindestlohn

5. Durchführung des Arbeitsverhältnisses

6. Beendigung des Arbeitsverhältnisses

 

 

Honorarkräfte – Statusfeststellung von Lehrerinnen und Lehrern

I. Risiken

II. Abgrenzung Arbeitnehmer/freier Mitarbeiter

III. Möglichkeiten

IV. Fallbeispiel

 

 

Schul- und Teilnahmeverträge bei freien Trägern

- Vertragsgrundlagen der Schulen

- Abschluss von Schul- bzw. Teilnahmeverträgen

- Inhalt von Schul- bzw. Teilnahmeverträgen

- Beendigung von Schulverträgen

 

 

Risiko Honorarverträge!? & Eine längere Probezeit!?

- Risiko Honorarverträge

a) Abgrenzung Arbeitnehmer/Freie Mitarbeiter

b) Sozialversicherungsrechtliche Risiken

c) Vertragsgestaltung

- Eine längere Probezeit

  • Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • Gestaltung von befristeten Arbeitsverträgen
  • Vermeidung von Entfristungsklagen

 

Ausgewählte Seminarangebote von Rechtsanwalt Felix Machts, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Stand: Mai 2018

 

Titel/Überschrift

Aufbau/Gliederung

Dauer, Referenz

 

 

 

Schul- und Verwaltungsrecht für Schulen in freier Trägerschaft

I. Verwaltungsrechtliche Abläufe und die Zusammenarbeit mit der Behörde

1. Schulträger als Betroffene der Schulaufsicht

2. Schulträger als Behörde

II. Genehmigungsverfahren

III. Ankerkennungsverfahren

IV. Genehmigung von Lehrkräften

V. Genehmigung von Leitungskräften

VI. Inklusion

VII. Finanzhilfe

ca. 6-8 Stunden;

auch nur einzelne Module möglich;

 

 

 

Disziplinarrecht für Schulen in freier Trägerschaft

I. Schuldisziplinarmaßnahmen

- Welche Schuldisziplinarmaßnahmen gibt es?

- Rechtliche Grundlagen

- Schulverträge/Hausordnung

- Wann ist eine Schuldisziplinarmaßnahme grundsätzlich zulässig?

- Wer darf Schuldisziplinarmaßnahmen aussprechen?

- Verfahren/Rechtsschutz

- Fallbeispiele                                                                 

II. Leistungsbewertungen (optional)                             

ca. 4 Stunden

 

 

 

Aufsichtspflicht für Schulen in freier Trägerschaft

- Rechtliche Grundlagen

- Organisation der Aufsicht

- Wann bestehen Aufsichtspflichten?

- Wo bestehen Aufsichtspflichten?

- Inhalt und Grenzen der Aufsichtspflicht

- Aufsichtspflichtige Personen

- Delegation von Aufsichtstätigkeiten

- Wer ist zu beaufsichtigen?

- Lehrkräfte und Aufsichtspflicht

- Praktische Umsetzung

- Folgen von Verstößen gegen die Aufsichtspflicht

ca. 4 Stunden

 

 

 

Genehmigung von Lehrkräften (und Leitungskräften)

- Rechtsgrundlagen

- Gelebte Praxis

- Ausbildung der Lehrkräfte

- Nachqualifikation

- Verfahren

- Prüfung aufseiten der Träger

- Rechtsfolgen bei Verstößen

- Anerkennung ausländischer Abschlüsse

- Endgültiges Nichtbestehen

- Vergleich mit anderen Bundesländern

ca. 2-4 Stunden

 

 

 

Verwaltungsrechtliche Abläufe an Schulen in freier Trägerschaft und die Zusammenarbeit mit den Behörden

1. Schulträger als Betroffene der Schulaufsicht

- Allgemeines Verfahren, Beteiligte

- Auskunft, Beratung

- Akteneinsicht, Anhörung

- Bescheid oder Mitteilung

- Fristen

- Fristversäumnis, Wiedereinsetzung

- Rechtsmittel

- Rücknahme, Widerruf

2. Schulträger als Behörde

- Beliehene

- Verwaltungsakte

- Bescheid-Erteilung

- Rechtsmittelbelehrung

- Widerspruchsverfahren

- Abhilfebescheid

- Zurückweisung des Widerspruchs

- Klagverfahren

- Rechtsschutz gegen Handeln von Ersatzschulen

- Fallbeispiele

ca. 2-4 Stunden

 

 

 

Genehmigung und Anerkennung für Schulen in freier Trägerschaft

- Verfassungsrechtliche Vorgaben

- Anforderungen an die staatliche Genehmigung

- Nebenbestimmungen

- Erlöschen, Widerruf

- Anforderungen an die staatliche Anerkennung

- Rechtsbehelfe

- Eröffnung eines neuen Standortes/Ausbildungszweiges

ca. 2-4 Stunden

 

 

 

Finanzhilfe für Schulen in freier Trägerschaft

- rechtliche Grundlagen

- Verfahren

- Rechtsbehelfe

2-4 Stunden

 

 

 

Schulverträge an Schulen in freier Trägern

- Abschluss von Schulverträgen

- Inhalt von Schulverträgen (Muster)

- Vertragsparteien

- Schulgeld/Beiträge (Grenzen)

- Anlagen, Haus-/Schulordnung

- Beendigung von Schulverträgen

2-4 Stunden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RAe Hauenschild, Schütt, Wünsche & Machts